Pilzzucht-Idee und der Kaffeesatz Bilder, Fotos und Eindrücke

Eine Zeitreise von Kaffeesatz, Pilzzucht und wie man Pilze selber züchtet

Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen und Unternehmen, die sich 2010 zusammengeschlossen haben, um einen Beitrag für eine gesunde Ernährung, die Weiterverwertung von vermeintlichen Abfällen und die Bekämpfung von Armut und Hunger zu leisten. Unserem Geschäftskonzept wurde inspiriert durch die Blue Economy.

Die Blue Economy ermöglicht die Befriedigung der Grundbedürfnisse aller Menschen mit dem, was wir haben. Sie steht für einen neuen Weg der Geschäftsgestaltung: Durch Nutzung der verfügbaren Ressourcen in Kaskadensystemen wird der Abfall eines Produkts zum Ausgangsmaterial für neuen Cashflow. Auf diese Weise werden Arbeitsplätze geschaffen, Sozialkapital aufgebaut und das Einkommen steigt – dabei wird die Umwelt, die unsere Lebensgrundlage bildet, nicht weiter ausgebeutet und verseucht. So können wir uns entwickeln, von einer Wirtschaft, in der Gutes teuer und Schlechtes billig ist, hin zu einem System, in dem das Gute und Innovative erschwinglich ist.

Chido’s mushrooms setzt die Prinzipen der Blue Economy praktisch um: Abfälle werden nicht verschwendet. Abfälle generieren hochwertige Nahrungsmittel zu erschwinglichen Preisen. Natürliche Resourcen werden geschont, lange Transporte werden vermieden und die Belastung von Deponien wird verringert.

Warum Chido ?

Chi bedeutet auf japanisch Erde,
Do ist der Pfad oder die Lehre.

Somit steht Chido für die vielfältigen Lehren, die wir aus der Natur ziehen
genauso wie dafür, grundlegende Bedürfnisse zu befriedigen, sehr bodenständige Dinge zu tun.
Mit den Gewinnen unseres nachhaltigen Handelns wollen wir außerdem ausgewählte Entwicklungsprojekte unterstützen.

Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten des Monat vom 18. April. Austernseitlinge. Mehr Bilder gibt es auf www.chidos.org Pilzzucht Set zum Pilze züchten. Auf Kaffeesatz zuhause Pilze züchten. #Pilze #Kaffeesatz #Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten #Geschenkidee hidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten des Monat vom 16. April. Rosenseitlinge. Mehr Bilder gibt es auf www.chidos.org Pilzzucht Set zum Pilze züchten. Auf Kaffeesatz zuhause Pilze züchten. #Pilze #Kaffeesatz #Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten #Geschenkidee Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten des Monat vom 12. Mai. Rosenseitlinge. Mehr Bilder gibt es auf www.chidos.org Pilzzucht Set zum Pilze züchten.de. Auf Kaffeesatz zuhause Pilze züchten. #Pilze #Kaffeesatz #Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten #Geschenkidee Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten des Monat vom 11. April. Austernseitlinge. Mehr Bilder gibt es auf www.chidos.org Pilzzucht Set zum Pilze züchten.de. Auf Kaffeesatz zuhause Pilze züchten. #Pilze #Kaffeesatz #Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten #Geschenkidee Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten des 7 im Monat April. Rezept mit Rosenseitlinge und Austernpilze . Mehr Bilder gibt es auf www.chidos.org Pilzzucht Set zum Pilze züchten. Auf Kaffeesatz zuhause Pilze züchten. #Pilze #Kaffeesatz #Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten #Geschenkidee Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten des 10 des Monat April. Rezept mit Austernpilzen . Mehr Bilder gibt es auf www.chidos.org Pilzzucht Set zum Pilze züchten. Auf Kaffeesatz zuhause Pilze züchten. #Pilze #Kaffeesatz #Chidos Pilzzucht Set zum Pilze züchten #Geschenkidee

Gesund – einfach – lecker

Diese drei Komponenten prägen unsere Vision, die für uns gleichzeitig die drei Säulen der Nachhaltigkeit verkörpern.

Pilze sind gesund und liefern dem Körper reichlich Proteine. Sie tragen in unserer modernen Gesellschaft zu einer gesunden Ernährung bei und können Fleischkonsum substituieren. In Entwicklungs- und Schwellenländern dienen Pilze der Nahrungssicherung, Überschüsse können am Markt verkauft werden und so zum Einkommen beitragen. Das ist die soziale Komponente unserer Vision.

Das Prinzip, Pilze auf organischen Abfällen zu züchten, ist einfach, wir haben es von der Natur gelernt. Unsere Produktion verstehen wir auch als Rückbesinnung auf einfache, ehrliche Arbeit und dem Erkennen von Potenzialen, wo andere Abfall sehen. Bei der Herstellung wird kaum Energie verwendet, ein wenig Wasser genügt um die Pilze zum Wachstum anzuregen. Herkömmliche Produktion verwendet Harthölzer als Substrat, die oft aus Abholzung stammen. So leisten wir einen massiven ökologischen Beitrag.

Unsere Pilze sind lecker, sie kosten nicht mehr als andere Pilze – wir verbinden ihren Konsum mit bejahender Lebensfreude und Genuss. Das Geschäftsmodell funktioniert in Großstädten wie auch auf Kaffeeplantagen, in Asien, Europa, Afrika und Amerika. Es entstehen Unternehmen in der Region, lokale Wirtschaftskreisläufe werden gestärkt. Finanzieller Erfolg ist Voraussetzung für die langfristigen Ziele die wir verfolgen.